Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Geldbeutel aus Rucksack stibitzt

Kaiserslautern (ots) - Unbekannte haben am Donnerstagmorgen eine 74-jährige Frau bestohlen.

Die Frau war in einem Einkaufszentrum in Kaiserslautern unterwegs. Auf dem Rücken trug sie einen Rucksack, in dem sich auch ihr Portemonnaie befand. Die Täter öffneten unbemerkt den Rucksack und stahlen daraus den Geldbeutel. Sie erbeuteten neben mehreren hundert Euro Bargeld auch Bank- und Kreditkarten. Die PINs von zwei EC-Karten hatte die Seniorin auf einem Foto notiert, das sich ebenfalls in dem Portemonnaie befand. Damit konnten die Diebe eine größere Summe Bargeld an einem Geldautomaten abheben und unerkannt entkommen. Die Polizei ermittelt. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: