Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

19.08.2018 – 10:38

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Alkoholisierter Unfallverursacher flüchtet

Kaiserslautern (ots)

Am Samstagmorgen konnte die Polizei einen Unfallflüchtigen ermitteln. Der Verkehrsteilnehmer war alkoholisiert.

Der 30-Jährige aus Kaiserslautern war mit seinem PKW auf der Bundestraße 270 von Hohenecken in Richtung Kaiserslautern unterwegs und stieß gegen das Auto einer vorausfahrenden Verkehrsteilnehmerin. Anschließend drehte der Unfallverursacher und flüchtete mit seinem Auto von der Unfallstelle. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4500 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der Unfallverursacher von der US-Militärpolizei an seiner Arbeitsstelle angetroffen werden. Das Auto hatte er zuvor in seiner Garage abgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Beschuldigten 0,98 Promille.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und beschlagnahmte den Führerschein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung