Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Wer kann Hinweise geben? Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Kaiserslautern (ots) - Zu einem Unfall mit Fahrerflucht ist es in der Nacht zu Dienstag gekommen. Wie Zeugen der Polizei gegen 1.45 Uhr mitteilten, überfuhr ein Pkw eine Verkehrsinsel in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Höhe Pfaffplatz. Weil sich der Wagen laut Zeugenhinweisen festfuhr und nicht mehr alleine von der Insel herunter kam, seien Passanten zur Hilfe gekommen. Diese hätten den Pkw von der Insel geschoben. Danach setzte der Unbekannte seine Fahrt fort, ohne sich um den Sachschaden an der Verkehrsinsel zu kümmern. Nach Angaben eines Anwohners soll es sich um einen dunklen Peugeot mit Kaiserslauterer Kennzeichen gehandelt haben, welcher im Frontbereich beschädigt sein müsste. Der Schaden an der Verkehrsinsel beläuft sich auf circa 300 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu Fahrzeug und Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter 0631 - 369 2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: