Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Es kracht beim Abbiegen

Kaiserslautern (ots) - An der Ecke Donnersbergstraße/Mannheimer Straße hat es am Dienstagmittag gekracht. Kurz vor 13 Uhr kamen sich ein Renault Master und ein VW Golf in die Quere.

Der 31-jährige Fahrer des Renault-Transporters war in der Donnersbergstraße, aus Richtung Volkspark kommend, unterwegs und wollte in die Daniel-Häberle-Straße abbiegen. Gleichzeitig kam die 58 Jahre alte Golf-Fahrerin über die B37 aus Richtung Mannheimer Straße und wollte zur Barbarossastraße weiterfahren.

An der Kreuzung übersah der Transporter-Fahrer den herannahenden Golf, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Während der 31-Jährige unverletzt blieb, zogen sich die Golf-Fahrerin und ihr Beifahrer Verletzungen zu; sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrerzuge wurden bei der Kollision beschädigt; der Golf musste abgeschleppt werden, der Renault blieb fahrbereit. Die Höhe des Gesamtschadens ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: