Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit 1,25 Promille hinters Steuer gesetzt

Kaiserslautern (ots) - Ein 23-Jähriger hat sich am Sonntagmorgen mit 1,25 Promille hinters Steuer gesetzt. Der Autofahrer war gegen 6 Uhr in der Lauterstraße von einer Polizeistreife kontrolliert worden. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: Der 23-jährige Fahrer lenkte seinen Pkw unter Alkoholeinfluss. Seinen Wagen musste der Mann stehen lassen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Auf der Polizeidienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der 23-Jährige blickt einem Strafverfahren entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: