Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Frau nach Sturz schwer verletzt

Kaiserslautern (ots) - Eine 70-Jährige ist in der Nacht zum Dienstag mehrfach gestürzt. Dabei hat sie sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. Ein Zeuge meldete dem Rettungsdienst, dass in der Kantstraße eine Seniorin auf der Fahrbahn liegen würde. Bei dessen Eintreffen war die Verletzte nicht ansprechbar und wurde ins Krankenhaus transportiert. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die alkoholisierte Frau auf dem Nachhauseweg mehrfach gestürzt war. Sie schlug dabei mit dem Hinterkopf auf der Straße auf. Die Verletzungen, die sich die Frau dabei zuzog, sind so schwer, dass Lebensgefahr besteht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: