Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kurzfristige Abwesenheit zum Einbruch genutzt

Kaiserslautern (ots) - Die kurzfristige Abwesenheit eines Ehepaares aus dem Kaiserslauterer Stadtteil Morlautern, für rund eineinhalb Stunden, nutzte ein bisher unbekannter Täter am gestrigen Samstagnachmittag, um die auf der Rückseite des Einfamilienhauses befindliche Terrassentür aufzuhebeln. Im Inneren des Anwesens wurden sämtliche Räume durchsucht. Neben Bargeld, wurden eine EC-Karte, sowie Ausweispapiere. entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: