Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL NRW: Nach Rotlichtverstoß am Hauptbahnhof - 19-Jähriger will Bundespolizisten angreifen

Dortmund (ots) - Mit den Worten" Wenn du das machst, schlag ich euch und ganz Deutschland kaputt", ging ein ...

23.07.2017 – 08:42

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kurzfristige Abwesenheit zum Einbruch genutzt

Kaiserslautern (ots)

Die kurzfristige Abwesenheit eines Ehepaares aus dem Kaiserslauterer Stadtteil Morlautern, für rund eineinhalb Stunden, nutzte ein bisher unbekannter Täter am gestrigen Samstagnachmittag, um die auf der Rückseite des Einfamilienhauses befindliche Terrassentür aufzuhebeln. Im Inneren des Anwesens wurden sämtliche Räume durchsucht. Neben Bargeld, wurden eine EC-Karte, sowie Ausweispapiere. entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung