Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

21.07.2017 – 15:59

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Freizeiteinrichtung im Visier von Einbrechern?

Kaiserslautern (ots)

Einmal mehr haben Einbrecher in der Nacht von Donnerstag auf Freitag versucht, in eine Einrichtung "Am Warmfreibad" einzudringen. Nach bisherigen Erkenntnissen machten sich die unbekannten Täter gegen 23:45 Uhr an einer Außentür an der Rückseite des Gebäudes zu schaffen. Allerdings lösten sie dabei auch Alarm aus und ergriffen daraufhin die Flucht.

Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 - 369 2620 mit der Kriminalpolizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung