Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

20.07.2017 – 16:49

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kontrollen in der Innenstadt

Kaiserslautern (ots)

Das Verhalten von Fahrradfahrern hat die Polizei am Dienstag in der Innenstadt ins Visier genommen. Sowohl am Vor- als auch am Nachmittag kontrollierten mehrere Beamte in der Fußgängerzone, ob sich die Radfahrer an die "Spielregeln" halten und ihr Fahrrad schieben.

Leider war es nicht bei allen der Fall: Insgesamt 19 Radler mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen, weil sie mit ihrem Drahtesel durch die Fußgängerzone fuhren. Darüber hinaus wurden auch zehn Pkw-Fahrer verwarnt, weil sie gegen das Durchfahrtverbot verstießen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz