Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

13.04.2017 – 14:22

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Waldfläche in Brand geraten

Kaiserslautern (ots)

In der Bremerstraße ist es am Mittwochabend zu einem Flächenbrand in einem Waldgebiet gekommen. Das Feuer wurde gegen 18.45 Uhr gemeldet - eine Fläche von etwa 20 mal 50 Meter war in Brand geraten. Es hatten sich mehrere Brandherde gebildet, die von der Feuerwehr erfolgreich gelöscht wurden. Die Flammen hatten sich bis an zwei Grundstücke ausgebreitet, wo ein Komposthaufen und ein Blumenbeet erfasst wurden. Während der Löscharbeiten mussten mehrere umsturzgefährdete Bäume gefällt werden. Möglicherweise wurde der Brand durch Kinder verursacht. Es gibt Erkenntnisse, dass Kinder im dortigen Wald ein Lagerfeuer entzündet hatten. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Nummer 0631 369-2150 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell