Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

10.08.2016 – 18:00

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Firmenfahrzeuge sind beliebtes Ziel von Automardern

Kaiserslautern (ots)

Werkzeuge und Arbeitsgeräte stehen offenbar derzeit bei Autoknackern hoch im Kurs. Firmenfahrzeuge sind deshalb für die Täter ein beliebtes Ziel.

Am Dienstag wurde der Polizei ein weiterer Aufbruch dieser Art aus dem St.-Quentin-Ring gemeldet. Hier machten sich Unbekannte zwischen Montagabend, 20 Uhr, und Dienstagfrüh, 6 Uhr, an einem abgestellten VW Transporter zu schaffen. Sie schlugen eine Seitenscheibe ein, entriegelten eine Tür und drangen in das Führerhaus des Fahrzeugs ein. Ihre Beute: ein Winkelschleifer (Flex) der Marke Dolmar mitsamt orange-rotem Gehäuse im Wert von mehreren hundert Euro.

Von den Tätern fehlt jede Spur. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter 06 31 / 3 69 - 26 20.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung