Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

25.09.2015 – 13:47

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Jugendlicher Radler von Auto erfasst

Kaiserslautern (ots)

Viel Glück hatte ein junger Radfahrer am Donnerstagmorgen bei einem Unfall an der Ecke Roonstraße/Pirmasenser Straße. Der 15-jährige Junge wurde von einem Autofahrer übersehen und landete auf der Motorhaube des Wagens. Er kam mit leichten Verletzungen davon. - Das hätte auch anders ausgehen können...

Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der Autofahrer gegen 7.30 Uhr von der Roonstraße nach links in die Pirmasenser Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Radfahrer, der aus der Karcherstraße kam und geradeaus in die Roonstraße fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radler auf die Motorhaube des Pkw und gegen die Frontscheibe geschleudert wurde. Der Jugendliche erlitt "nur" leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung