Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

25.09.2015 – 13:38

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Cannabis auf dem Balkon

Kaiserslautern (ots)

Auf seinem Balkon hat ein Mann aus dem Stadtgebiet Cannabis angebaut. Die "verdächtige Pflanze" war von Zeugen entdeckt und der Polizei gemeldet worden. Die Beamten statteten dem Bewohner daraufhin diese Woche einen Besuch ab und nahmen die etwa 1,30 Meter hohe Pflanze mit. Darüber hinaus wurden bei der Durchsuchung der Wohnung mehrere Gramm Haschisch, Verpackungsmaterial sowie Tütchen mit Cannabisblättern und eine Feinwaage gefunden und sichergestellt. Auf den 46-jährigen Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung