Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

07.09.2015 – 14:45

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Taschen nicht im Auto zurücklassen!

Kaiserslautern (ots)

Auf einem Parkplatz in der Donnersbergstraße ist am Sonntagnachmittag ein weiteres Auto aufgebrochen worden. Wie schon in den vorausgegangenen Fällen im Verlauf der Woche (wir berichteten) entdeckten die Täter auch diesmal ein Fahrzeug, in dem eine Handtasche zurückgelassen worden war. Sie stand offen auf dem Beifahrersitz. Die Autoknacker schlugen die Scheibe an der Beifahrertür ein, schnappten sich die Tasche und machten sich mit ihr aus dem Staub. Der Wagen war in der Zeit von 17.20 bis 18.45 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof abgestellt. Hinweise auf die Täter gibt es derzeit nicht.

Auf noch nicht geklärte Weise haben Autoknacker am Wochenende auch in der Carola-Dauber-Straße einen Pkw geöffnet. Am Samstagnachmittag fiel dem Besitzer auf, dass Unbefugte in den Wagen eingedrungen waren und sich das Navi-Gerät und den Nagel gerissen haben. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend, 21.30 Uhr, und Samstagnachmittag, 15 Uhr. Hinweise auf mögliche Täter gibt es bislang nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz