PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

09.03.2020 – 11:22

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: A6/Ramstein-Miesenbach, Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

POL-PDKL: A6/Ramstein-Miesenbach, Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Ramstein-MiesenbachRamstein-Miesenbach (ots)

Am Montagmorgen kam es auf der A6 bei Ramstein-Miesenbach zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Die Bilanz: vier teilweise total beschädigte Pkw und ein Gesamtschaden in Höhe von 38.000 Euro. Bei hohem Verkehrsaufkommen mussten drei Fahrzeugführer zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Autobahnkreuz Landstuhl verkehrsbedingt abbremsen. Die nachfolgende 18 jährige Fahrerin eines VW Golf erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den unmittelbar vor ihr befindlichen BMW auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf das vor ihm stehende Fahrzeug und dieses wiederum auf den ersten Pkw geschoben. Während der Unfallaufnahme war der linke Fahrstreifen in Richtung Mannheim gesperrt.|past

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0
www.pastkaiserslautern@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.pastkaiserslautern@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell