Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

24.01.2020 – 12:24

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Angeblich taubstumme Bettlerinnen bedrohen Marktleiterin

Ramstein-Miesenbach (ots)

Am Donnerstagnachmittag musste die Polizei Landstuhl gegen zwei Bettlerinnen einschreiten. Die beiden jungen Frauen hatten auf dem Gelände eines Einkaufmarktes in Ramstein Kunden kontaktiert und um finanzielle Spenden gebeten. Sie seien taubstumm und benötigten Hilfe. Nachdem sie von der Marktleiterin aufgefordert wurden das Terrain zu verlassen, konnten sie dann plötzlich doch sprechen und bedrohten und beleidigten ihr Gegenüber. Polizeiliche Überprüfungen ergaben, dass die Übeltäterinnen alkoholisiert waren und zudem bundesweit gesucht wurden. Sie wurden festgenommen, ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugsverdacht wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Landstuhl
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell