Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

20.11.2019 – 16:32

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Meldung verdächtiger Personen

Meisenheim (ots)

Die Polizei ist für jede Meldung zu verdächtigen Personen oder 
Umständen dankbar. So wurde auch diese Woche ein Hinweis aus der 
Bonnetstraße überprüft. Dort würden Personen in roten Overalls die 
Häuser ausbaldowern. Um die Mittagsstunde hatte die Polizeistreife 
weitere Hinweise auf die "Verdächtigen" gefunden. Zwei Werbestände 
eines Rettungsdienstes führten schließlich zu einem "Kontrollanruf" 
bei der Zentrale der rotgewandeten Werber. "Ja, zwei unserer 
Mitarbeiter gehen von Haus zu Haus und werben für unsere 
Organisation".
Auch wenn der Anruf des Zeugen nicht zur Feststellung von Einbrechern
geführt hatte, lobten die Polizisten den Mitteiler. Zudem konnten 
sich die Bewohner der Straße anschließend wieder sicherer fühlen. Der
verdächtige Umstand war geklärt.  

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell