Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

08.02.2019 – 13:27

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Polizei warnt vor intimen Bildern in den sozialen Medien

Landstuhl (ots)

Die Vergangenheit hat es bereits mehrfach gezeigt. Dennoch werden von gerade jüngeren Personen die Auswirkungen entsprechender Bilder in den sozialen Medien weiterhin unterschätzt. Wenn Beziehungen auseinandergehen sind gerade intime Bilder nicht selten ein Mittel um den ehemals geliebten Partner unter Druck zu setzen und ihm mit der Veröffentlichung und Verbreitung zu drohen. Dies wäre aber noch das kleinere Übel. Oftmals werden diese Bilder ohne Kenntnis des "Eigentümers" ins Netz gestellt, wo sie kaum noch zu löschen sind. So erging es auch vergangene Woche einer Jugendlichen, die Strafanzeige gegen ihren ehemaligen Freund stellte, da dieser sie dazu bringen wollte, weiterhin mit ihm in intimen Kontakt zu bleiben. Die Frau lehnte dies aber ab und meldete den Vorfall der Polizei. Gegen den Ex-Freund wird nun ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung