Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

23.01.2019 – 08:45

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Verkehrsunfälle mit Sachschaden aufgrund ungenügenden Sicherheitsabstandes

Altenglan/Kusel (ots)

Am gestrigen Tag kam es an zwei Örtlichkeiten zu Verkehrsunfällen wegen ungenügendem Sicherheitsabständen.

Zunächst kam es gegen 11:15 Uhr zwischen drei Beteiligten Fahrzeugen in der Glanstraße in Kusel zu einem Auffahrunfall. Hierbei fuhr ein 44-jähriger Fahrzeugführer einem 68-jährigem Fahrzeugführer hinten auf. Ein weiterer 79-jähriger Verkehrsteilnehmer konnte aufgrund mangelnden Sicherheitsabstandes nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem zuvor auffahrenden Fahrzeug zusammen. An den Fahrzeugen entstand lediglich Blechschaden in Höhe von ca. 8000,-EUR

Gegen 13:00 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kusel ein weiterer Auffahrunfall in Altenglan mitgeteilt. Hierbei stieß ein 32-jähriger Fahrzeugführer, aufgrund mangelnden Sicherheitsabstandes, mit einer 48-jährigen Fahrzeugführerin in Höhe der Einmündung Friedelhauser Straße/ Welchweiler Straße zusammen. Hier kam es ebenfalls nur zu einem Blechschaden in Höhe von ca. 3500,-EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381/919-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern