Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

09.01.2019 – 15:07

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Unfallflucht nach Grabenfahrt

Lettweiler (ots)

Vermutlich hat es am Montag auf Dienstag auf der K 78 zwischen 
Obermoschel und Lettweiler ordentlich gekracht. Vermutlich war ein 
Kraftfahrzeug von Obermoschel kommend, 100 Meter vor Lettweiler, nach
einer Linkskurve, nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen 
rutschte durch den Straßengraben und wurde schließlich an einem 
eingelassenen Betonrohr am nächsten Feldwirtschaftsweg abrupt 
gebremst. 
Auf Grund der an der Unfallstelle aufgefundenen Fahrzeugteile muss 
der Wagen im Frontbereich, an Frontschürze und Unterbodenverkleidung 
beschädigt worden sein. Es könnte sein, dass der Fahrer des silbernen
PKW Ford gesundheitlich versorgt werden musste. Auf jeden Fall wurde 
der "Fremdschaden" (am Straßenbau/Betonrohr etwa 1000 Euro) seitens 
des Unfallverursachers noch nicht "reguliert", worauf die Polizei 
zunächst in einer Unfallflucht-Sache ermittelt. 
Hinweise bitte an die Polizei in Lauterecken unter 06382 9110.  

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung