Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Ereignis im Straßenverkehr mit einem Toten

Der weiße Kleintransporter liegt auf der Straße quer zur Fahrtrichtung auf dem Dach
Der weiße Kleintransporter liegt auf der Straße quer zur Fahrtrichtung auf dem Dach

Odenbach / L 382 (ots) -

Ein Verkehrsteilnehmer ist am Mittwochnachmittag mit seinem PKW von 
der L 382 abgekommen; der Wagen kippte und blieb quer zur Fahrbahn 
auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde von Ersthelfern aus dem 
Fahrzeug geholt und Reanimations-Maßnahmen durchgeführt. Der Notarzt 
stellte bei seinem Eintreffen den Tod fest.  
Bei dem 69-jährigen Mann waren Anzeichen eines natürlichen Todes 
erkennbar. Ob dieser vor oder durch das Ereignis ausgelöst wurde, ist
noch unklar. 
Nach derzeitigen Erkenntnissen ist der Mann um 14:10 Uhr mit seinem 
kleinen weißen Transporter (Opel Combo) von Adenbach in Richtung 
Odenbach gefahren. Von der Straße nach rechts abgekommen fuhr der 
Wagen einige Meter parallel zur Fahrbahn bis er an einer kleinen 
Böschung kippte und wieder auf die Straße umschwenkte. 
Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren neben der Polizei vor 
Ort. 
Die L 382 war bis 16 Uhr gesperrt. 
Derzeit ist es noch unklar, ob der 69-Jährige zum Beispiel einem 
entgegenkommenden Fahrzeug ausgewichen war oder aus gesundheitlichen 
Problemen nach rechts abkam. 
Hinweise zu dem weißen Kleintransporter mit Bad Kreuznacher 
Kennzeichen bitte an die Polizei in Lauterecken unter Telefon-Nummer 
06382 9110.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: