Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Biker kommt von der Straße ab

Reipoltskirchen (ots) - Mit seinem Motorrad ist ein 61-jähriger Biker am Sonntagmittag von der K41 abgekommen. Zur Überprüfung seiner Verletzungen wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Krad-Fahrer war auf der K 41 von Reipoltskirchen in Richtung Hohenöllen gefahren. In Höhe Karlshof kam er infolge Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Dort stieß er mit dem Vorderrad gegen ein Betonrohr, welches als Wasserdurchlass an einem Feldweg diente. Bei dem abrupten Stopp für das Motorrad flog der Biker über den Lenker und blieb auf dem angrenzenden Grünstreifen liegen. Dank seiner Schutzkleidung trug er scheinbar keine schwereren Verletzungen davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: