Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

24.09.2015 – 12:06

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Blutender Mann läuft durch die Stadt

Wolfstein (Kreis Kusel) (ots)

Dass eine männliche Person blutverschmiert in Richtung Bahnhof unterwegs sei, wurde der Lauterecker Polizei am späten Mittwochabend gemeldet. Die Beamten konnten den Verletzten an beschriebener Örtlichkeit antreffen. Es handelte sich um einen 28-Jährigen, der den Ordnungshütern bestens bekannt war. Der offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende Mann machte zur Herkunft seiner Verletzung an der Nase nur wirre Angaben. Letztlich konnte die Streife ermitteln, dass er in dem Mehrfamilienhaus, in dem er wohnt, einem anderen Mieter die Tür eingetreten und von diesem einen Schlag auf die Nase bekommen hatte. Es folgen Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung.

Als kleines Schmankerl sei noch angemerkt, dass die Polizisten in der Wohnung mit der beschädigten Tür zudem auf die Ex-Freundin des Randalierers trafen. Gegen die 25 Jahre alte Frau bestand ein Haftbefehl, so dass sie festgenommen wurde und mit zur Wache kommen musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell