Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

18.06.2020 – 16:04

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Aus der Kurve geflogen

Fischbach (ots)

Mit nicht angepasster Geschwindigkeit war gestern Nachmittag kurz nach 17 Uhr ein 29-jähriger Mann aus Karlsruhe auf der L 478 unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Transporter von Fischbach in Richtung Rumbach und geriet in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn infolge unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und stieß auf der Gegenfahrbahn seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw eines 57-jährigen - ebenfalls aus Karlsruhe stammenden Fahrzeugführers - zusammen. Nach dem Anstoß schleuderte der Transporter nach rechts in den Straßengraben und kam dort zum Stillstand. Der Pkw kam im Grünstreifen rechts der Fahrbahn zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Transporter des 29-jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, am Pkw des 57-jährigen dürfte ein Schaden von etwa 20.00 Euro entstanden sein. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehren der umliegenden Sauertalgemeinden mit 30 Kräften und fünf Fahrzeugen. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die L 478 bis 20.30 Uhr voll gesperrt. |pidn

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Dahn

Telefon: 06391-916201

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens