Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

18.02.2020 – 09:01

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Auffahrunfall mit 3 leichtverletzten Personen

Münchweiler - B 10 (ots)

Am Montag, gegen 14:15, befuhren ein Dacia Logan, ein VW Up und ein Reanult Laguna aus Münchweiler kommend den Beschleunigungsstreifen der B10 in Fahrtrichtung Pirmasens. Aufgrund des fließenden Verkehrs musste der Dacia am Ende des Beschleunigungsstreifens anhalten. Die Fahrerin des VW hielt dahinter an. Der 62jährige Fahrer des Laguna bemerkte das verkehrsbedingte Anhalten der beiden vorausfahrenden Pkw nicht und fuhr ungebremst auf den VW auf, der dadurch auf den Dacia geschoben wurde. Die 27jährige VW-Fahrerin und die 39jährige Fahrerin des Dacia sowie ihr 46jähriger Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Renault blieb unverletzt. Als Schadenshöhe werden 20.000 Euro angenommen. Alle Pkws mussten abgeschleppt werden. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens