Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

08.01.2020 – 09:19

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Unfall unter Alkoholeinfluss mit Fahrerflucht

POL-PDPS: Unfall unter Alkoholeinfluss mit Fahrerflucht
  • Bild-Infos
  • Download

Münchweiler (ots)

Gestern, kurz vor 19:00 Uhr, befuhr ein 44jähriger Mann mit einem "Smart" die L 497 aus Münchweiler kommend und wollte an der Abzweigung in Richtung Merzalben abbiegen. Eine 35jährige Golffahrerin stand aus Merzalben kommend bereits an der Abzweigung, um in Richtung Münchweiler abzubiegen. Beim Abbiegevorgang verlor der Smart-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel und kollidierte mit dem stehenden VW Golf. Der Golf wird an die Schutzplanke gedrückt und der Verursacher ergreift die Flucht, nachdem er zunächst ausgestiegen war und kurzen Kontakt zu Ersthelfern hatte. Circa 200 Meter entfernt wird der Smart in einem Feldweg, der nach Clausen führt, verlassen aufgefunden. Der Fahrer konnte in Merzalben in einem Firmengebäude angetroffen werden. Ein freiwilliger Alkohol-Test ergab 2,14 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe wurde entnommen. Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung sind eingeleitet. Die Schadenshöhe wird beim Smart auf 5000 Euro und beim VW Golf auf 15000 Euro geschätzt. Die schwangere Fahrerin des VWs wurde leicht verletzt. Sie wurde vorsorglich im Krankenhaus behandelt. Ihr Ehemann und Beifahrer blieb ebenso unverletzt wie der Verursacher. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens