Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

09.03.2019 – 08:01

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Vandalen in der Christiansgasse

Pirmasens (ots)

Am 08.03.2019 gegen 22:06 h gingen bei der Polizei in Pirmasens mehrere Mitteilungen über mehrere junge "Randalierer" ein. Durch die eingesetzten Streifen konnten aufgrund der Personenbeschreibung drei Tatverdächtige festgenommen werden. Im Rahmen der weiteren Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass insgesamt 10 geparkte Fahrzeuge Beschädigungen durch Fußtritte aufwiesen und in der Nähe Verkehrszeichen, öffentliche Mülleimer und Warnbaken gewaltsam aus ihren Halterungen gerissen worden waren. Gegen die drei Männer wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens