Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

03.03.2019 – 10:00

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Flucht

Zweibrücken (ots)

Am 02.03.2019 in der Zeit von 07:30 Uhr bis 14:15 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer im Bereich der Gottlieb-Daimler-Straße, Zweibrücken, auf dem dortigen Gelände der Firma "Carglass", einen anderen PKW. Hiernach entfernte sich der unbekannte Täter unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem unfallbeschädigten Fahrzeug handelte es sich um einen grauen Ford Kuga. An dem PKW entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken erbittet Zeugenhinweise (Tel. 06332/9760 bzw. E- Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell