Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: LKW mit aufgerissenem Kraftstofftank

FW-MG: LKW mit aufgerissenem Kraftstofftank
Gefahrstoff

Mönchengladbach-Odenkirchen, 13.07.2018, 09:50 Uhr, Klosterhofweg (ots) - Im Einsatz waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Stockholtweg), Fahrzeuge des Technik- und Logistikzentrums der Feuer- und Rettungswache II (Pfingsgraben) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Gegen 09:50 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach auslaufende Betriebsmittel aus einem defekten Tank eines LKWs auf dem Klosterhofweg gemeldet.

Die entsandten Kräfte konnten vor Ort schnell die Kanaleinläufe abdecken und den austretenden Kraftstoff in einem dafür vorgesehenen Behälter auffangen. Der auf der Straße verteilte Kraftstoff wurde mit Ölbindemittel aufgenommen. Um ein weiteres, unkontrolliertes Austreten zu verhindern wurde der Tank mit einer Spezialpumpe leergepumpt.

Für die Zeit des Einsatzes kam es im Bereich Klosterhofweg zu Verkehrsstörungen.

Einsatzleiter: Brandamtmann Christoph Musch

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: