Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken - Unfallflucht II.

Zweibrücken (ots) - Am 12.10.2018, im Zeitraum zwischen 14:00 Uhr und 17:20 Uhr, hatte ein 59-jähriger Mann aus Zweibrücken seinen grauen Peugeot ordnungsgemäß in der Tilsitstraße in Zweibrücken geparkt. In dieser Zeit wurde im Bereich der hinteren rechten Tür ein Schaden von ca. 1500 Euro mit grünen Farbanhaftungen verursacht. Die ersten Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Schaden durch einen Radlader aus der nahe gelegenen Baustelle verursacht worden sein könnte. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 oder per Email pizweibruecken@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefonnummer 06332/9760
pizweibruecken@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: