Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressebericht Nr. 2 der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 14.03.2018

Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Kennzeichendiebstähle

An einem grauen 5er BMW und an einem schwarzen 1er BMW, beide abgestellt auf dem Parkplatz neben dem Hochschulgebäude Amerikastraße 15, wurden in der Nacht zum 13.06.2018 Fahrzeugkennzeichen entwendet. Am 5er BMW wurde das hintere Kennzeichen mit ZW-Kennung samt Halterung abgeschraubt, am 1er BMW wurden beide Kennzeichen mit ZW-Kennung (ebenfalls inklusive Halterung) gestohlen. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Diebstähle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: