Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Pressebericht Nr. 1 der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 14.06.2018

Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Verkehrsunfallflucht

Ein schwarzer Opel-Corsa, der am 13.06.2018 in der Zeit von 06.00 Uhr, 10.05 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in der Sickingerhöhstraße geparkt war, wurde von einem bislang unbekannten Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken am hinteren linken Stoßstangeneck beschädigt. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen des Unfalls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: