Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: 24-Jähriger von Geländewagen eingeklemmt

Pirmasens (ots) - Am Donnerstagmittag wurde ein 24-jähriger Mann durch einen rückwärts rollenden Jeep Geländewagen in der Hirtenstraße an eine Hausmauer gedrückt. Hierbei erlitt der Mann erhebliche Kopf- und Brustprellungen. Auch am Fahrzeug und Haus entstand Sachschaden. Der 24-Jährige hatte zuvor einen Bekannten in der Hirtenstraße besucht, als sich sein auf der Straße geparkter Jeep aus nicht bekannter Ursache selbständig machte und die abschüssige Straße rückwärts rollte. Beim Versuch sich gegen den Wagen zu stemmen wurde der junge Mann zwischen diesem und der Hauswand eingeklemmt. Nach einer ärztlichen Notversorgung musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: