PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Pirmasens mehr verpassen.

06.09.2016 – 10:25

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: "Hackmesserseite" wurde mit Technomusik beschallt:

Kröppen/Vinningen/ObersimtenKröppen/Vinningen/Obersimten (ots)

Dienstag 6.9.2016, 01.00 Uhr bis 03.35 Uhr.

Bassintensive Musik ließ die Bürger auf den Höhen der Hackmesserseite nicht schlafen und hielt die Polizei "auf trapp": Kurz nach 01.00 Uhr wurde die Polizei von Bürgern aus Kröppen ange-rufen. Dort erschwerte laute Technomusik das Einschlafen. Schon von weitem konnte die Funkstreifenbesatzung die Musik hören. An einem Lagerfeuer, neben einem starken Benzinaggregat als Stromspender für die Musikanlage, wurden die drei Verursacher (23 Jahre alt) angetroffen. Ihnen wurde unmissverständlich klar gemacht, die Musik einzustellen. Sie kamen der Aufforderung nach, die Streife rückte ab. Gegen 02.50 Uhr wurde abermals über laute Technomusik geklagt. Die Streife suchte diesmal im Bereich des Sportplatzes, konnte jedoch niemand mehr antreffen. Nach 03.00 Uhr wurde die Polizei nicht nur aus Kröppen, sondern auch aus Obersimten angerufen. Alle Beschwerdeführer sprachen von lauter Technomusik. Die Funkstreife ging erneut auf Suche nach den Verursachern. Gegen 03.35 Uhr wurden die "Hackmesserbeschaller" an den Windrädern zwischen Obersimten und Vinningen lokalisiert. Mit dem gleichen Equipment wie in Kröppen, wurde jetzt dort beschallt. Im Einsatzbericht der Polizei ist zu lesen, dass "die Musik dermaßen laut war, dass sie von weitem im Fahrzeug zu hören war". Nochmals wurde geklärt, dass sofort Ruhe herrscht. Andernfalls würde die Anlage sichergestellt. Daraufhin bauten die drei Technoliebhaber ab. Ein Bericht geht an die zuständige Ordnungsbehörde zur weiteren Veranlassung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens