Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick mehr verpassen.

24.01.2016 – 08:06

Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick

FW-Oer-Erkenschwick: Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Oer-Erkenschwick (ots)

Drei Personen - zwei Männer und eine Frau - wurden am frühen Samstagabend (23.01.2016) bei einem Wohnungsbrand im Ortsteil Oer verletzt. Bei den Verletzten handelt es sich um die Wohnungsinhaber sowie um einen Ersthelfer. Während der Ersthelfer nur zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht wurde, erlitt das Ehepaar aus der Brandwohnung schwerere Verletzungen. Die Frau wird mit einer Rauchgasvergiftung und ihr Mann mit Brandverletzungen stationär behandelt.

Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen um kurz nach 18.00 Uhr im Erdgeschoss des zweigeschossigen Einfamilienhauses aus. Zu diesem Zeitpunkt befand sich nur das Besitzerehepaar im Haus. Der Bewohner der zum Haus gehörenden Einliegerwohnung war nicht zu Hause. Das Feuer und insbesondere die starke Rauchentwicklung schnitten dem Ehepaar den Fluchtweg nach draußen ab, so dass die beiden ins obere Stockwerk flüchteten. Dort machte sich die Frau mit Hilferufen bemerkbar. Ein Nachbar hörte die Rufe, holte eine Leiter und begann mit der Rettung. Hierbei atmete auch er Brandrauch ein. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort eintrafen, war die Frau bereits in Sicherheit. Die Rettung des Ehemannes übernahmen die Rettungskräfte. Die Geretteten sowie der Ersthelfer wurden zunächst vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Anschließend kamen sie in umliegende Krankenhäuser bzw. in eine Spezialklinik.

Das eigentliche Feuer blieb auf einen kleinen Bereich im Erdgeschoss begrenzt und konnte von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden. Die starke Rauchentwicklung zog sich jedoch durch beide Etagen und machte das Haus zunächst unbewohnbar. Die Einliegerwohnung blieb verschont.

Zur Schadensursache und -höhe wird auf die Ermittlungen der Polizei verwiesen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick
- Pressestelle -
Michael Wolters
Telefon: +49 172-262 72 59
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-oer-erkenschwick.de
http://www.feuerwehr-oer-erkenschwick.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick
Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick