Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

POL-DN: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Merzenich (ots) - Am Sonntagabend kam es in Girbelsrath zur Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden ins ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dinslaken

23.03.2019 – 14:40

Feuerwehr Dinslaken

FW Dinslaken: Ausgelöster Heimrauchmelder durch angebranntes Essen

FW Dinslaken: Ausgelöster Heimrauchmelder durch angebranntes Essen
  • Bild-Infos
  • Download

Dinslaken (ots)

Heute um 12:36 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken durch aufmerksame Nachbarn zu einem ausgelösten Rauchmelder im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus auf der Fröbelstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle konnte von außen eine leichte Verrauchung festgestellt werden. Da die Mieterin der betreffenden Wohnung nicht vor Ort war wurde die Wohnungstür geöffnet und ein Trupp unter Atemschutz zu Erkundung eingesetzt. Beim Betreten der Wohnung konnte als Schadensereignis angebranntes Essen auf dem Herd ausgemacht werden. Im Anschluss wurden durch die Feuerwehr Lüftungsmaßnahmen eingeleitet. Der Einsatz konnte gegen 13:12 Uhr beendet werden. Im Einsatz waren insgesamt 23 Einsatzkräfte der Einheit Hauptwache, des Löschzuges Stadtmitte, sowie der Rettungsdienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Armin Kasper
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: armin.kasper@dinslaken.de
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dinslaken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dinslaken