Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Zollfahndungsamt Dresden mehr verpassen.

Zollfahndungsamt Dresden

ZOLL-DD: 25.000 vermutlich gefälschte Markentextilien sichergestellt

ZOLL-DD: 25.000 vermutlich gefälschte Markentextilien sichergestellt
  • Bild-Infos
  • Download

Dresden (ots)

Rund 25.000 Kleidungsstücke diverser namhafter Marken stellten Beamte des Zollfahndungsamtes Dresden bereits Ende Januar 2019 in einer Fabrikhalle in Plauen sicher. Es besteht der Verdacht, dass es sich hierbei um Fälschungen handelt.

In einem von der Staatsanwaltschaft Chemnitz und dem Zollfahndungsamt Dresden geführten Ermittlungsverfahren ist im Januar 2019 eine Fabrikhalle in Plauen sowie eine Wohnung in Hessen durchsucht worden.

Ein 38 Jahre alter Deutscher steht im Verdacht gewerbsmäßig Handel mit gefälschten Textilien betrieben zu haben.

Um die Bekleidungsstücke abtransportieren zu können, wurden diese in über 500 Umzugskartons verpackt und auf 36 Europaletten gestapelt. Bei der Lagerräumung sowie dem Abtransport erhielten die Zollfahnder tatkräftige Unterstützung von den Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW) aus Plauen, Gera und Reichenbach.

Rückfragen bitte an:

Zollfahndungsamt Dresden
Frank Schröter
Telefon: 0351 21346632
E-Mail: frank.schroeter@zfadd.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Zollfahndungsamt Dresden, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 21.05.2022 – 05:00

    WAZ: NRW-Kommunalministerin fordert Überprüfung der Armutszuwanderung

    Essen (ots) - NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat sich besorgt über die Armutszuwanderung aus Südosteuropa nach NRW geäußert. "Die Europäische Union muss nach acht Jahren Arbeitnehmer-Freizügigkeit mit Rumänien und Bulgarien dringend überprüfen, was gut und was schlecht gelaufen ist", sagte sie der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ...

  • 21.05.2022 – 05:00

    WAZ: Dortmunder Rathauschef: "Altschuldenhilfe für Städte reicht nicht"

    Essen (ots) - Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal (SPD) fordert von einer neuen NRW-Landesregierung für die Kommunen eine "solide personelle und finanzielle Ausstattung für Klimaschutz, Digitalisierung, Verkehr, Wohnen, Schulen und Kitas", um die anstehenden Veränderungen bewältigen zu können. "In den letzten 15 Jahren haben Bund, Länder und Gemeinden ...

  • 21.05.2022 – 03:15

    NFT-Wohltätigkeitsauktion: Free Ukraine-Veranstaltung im Rahmen des Weltwirtschaftsforums

    Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) - Die Stiftung nutzt Kunst, um den Frieden zu fördern und das Erbe des kriegszerrütteten Landes zu bewahren Die Free Ukraine Foundation veranstaltet am 25. Mai in Davos, Schweiz, eine besondere Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der eine Reihe von Kunstwerken ukrainischer Künstler versteigert wird, um Spenden zu sammeln und die ...

Weitere Storys aus Dresden
Weitere Storys aus Dresden
Weitere Meldungen: Zollfahndungsamt Dresden
Weitere Meldungen: Zollfahndungsamt Dresden