Feuerwehr Dorsten

FW-Dorsten: Ausgedehnter Dachstuhlbrand am Nachmittag. Eine verletzte Person.

Foto: Feuerwehr Dorsten
Foto: Feuerwehr Dorsten

Dorsten-Feldmark, Bochumer Straße, 06.07.2018, 16:25 Uhr (ots) - Am heutigen Nachmittag war es auf der Bochumer Straße zu einem ausgedehnten Dachstuhlbrand gekommen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Dachgeschosswohnung bereits in Vollbrand. Nur durch einen massiven Löschangriff konnte ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindert werden. Durch den Brand erlitt eine Person eine Rauchgasintoxikation und leichte Brandverletzungen. Im Einsatz befanden sich die hauptamtliche Wache sowie drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr.

Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Brandursachenermittlung durch die Polizei beschlagnahmt. (DH)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dirk Heppner
Telefon: 02362/66-3280
E-Mail: dirk.heppner@dorsten.de

Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Dorsten

Das könnte Sie auch interessieren: