PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Dorsten mehr verpassen.

08.04.2015 – 23:34

Feuerwehr Dorsten

FW-RE: Brand im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses

FW-RE: Brand im Keller eines Wohn- und Geschäftshauses
  • Bild-Infos
  • Download

Dorsten-Lembeck, SchulstraßeDorsten-Lembeck, Schulstraße (ots)

Im Ortsteil Lembeck kam es gegen 20:30 Uhr zu einem Brand im Keller eines 2,5-gesossigen Wohn- und Geschäftshauses an der Schulstraße. Eine Waschmaschine war hier in Brand geraten und sorgte für eine starke Rauchentwicklung in großen Teilen des Gebäudes. Zwar konnte der Brand durch einen Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht werden, allerdings sind, wie bereits erwähnt, große Teile des Gebäudes mit Brandrauch beaufschlagt worden. Die Bewohner konnten sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben und wurden nicht verletzt. Zur endgültigen Aufklärung der Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen, zur Schadenshöhe können keine genauen Aussagen getroffen werden, allerdings dürfte diese erheblich sein. Abschließend führte die Feuerwehr Lüftungsmaßnahmen durch, um das Gebäude wieder rauchfrei zu bekommen. Ob das Wohnhaus weiter bewohnbar ist, konnte abschließend nicht geklärt werden.

Im Einsatz waren die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Lembeck, Wulfen und der Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten. Die Schulstraße musste während der Löscharbeiten im Bereich der Einsatzstelle komplett gesperrt werden.(MT)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
Mobil: 0171 / 6904694
E-Mail: markus.terwellen@dorsten.de

Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell