Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

FW-HAAN: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus
Die Feuerwehr im Einsatz beim Kellerbrand an der Diekermühlenstraße. (Foto: Feuerwehr Haan)

Haan (ots) - Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Diekermühlenstraße ist am Sonntagabend ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr Haan war um 22.24 Uhr zunächst alarmiert worden, weil der Bewohner einer Erdgeschosswohnung meldete, aus seiner Telefondose dringe Rauch ins Wohnzimmer. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs war der Treppenraum des Hauses bereits deutlich verraucht.

Die Erkundung ergab, dass der Rauch aus dem Keller drang. So wurden zunächst die Bewohner der Wohnungen ungefährdet ins Freie gebracht, während ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp einen Löschangriff im Keller vorbereitete. Nachdem alle Bewohner das Haus verlassen hatten, drang der Trupp in den Keller vor und konnte den Brandherd schnell in einem von mehreren Kellerräumen lokalisieren. Dort löschte er das Feuer.

Da alle Kellerräume miteinander verbunden sind, mussten sie kontrolliert werden. Weil nicht für alle Türen Schlüssel verfügbar waren, mussten sie zum Teil gewaltsam geöffnet werden. Der gesamte Kellerbereich wurde durch Ruß und Wärme erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Zur Ermittlung der Brandursache hat die Polizei den Brandort beschlagnahmt.

Die Feuerwehr Haan war - unterstützt durch ein Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehr Hilden - mit 28 Kräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Mirko Braunheim
Telefon: (02129) 34678-311
Fax: (02129) 34678-312
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de

Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Haan

Das könnte Sie auch interessieren: