Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

29.12.2018 – 20:31

Feuerwehr Iserlohn

FW-MK: Kaminbrand griff auf Dachstuhl über

FW-MK: Kaminbrand griff auf Dachstuhl über
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn (ots)

Um 13:44 Uhr riefen Bewohner des Mehrfamilienhauses aus der Langerfeldstraße den Notruf um eine Rauchentwicklung im Dachgeschoss zu melden. Als die alarmierte Feuerwehr eintraf, konnte bereits von außen die Meldung bestätigt werden. Ein Kaminbrand griff auf den Dachstuhl über. Das Haus wurde umgehend geräumt. Die Brandbekämpfung wurde von innen im Innenangriff und von außen über eine Drehleiter vorgenommen. Um an die Glutnester zu gelangen, mussten Teile des Daches und Zwischendecke mittels Einreißhaken, Trennschleifer und Motorkettensäge frei gelegt werden. Zudem wurden für den Wassereintritt in die Wohneinheiten mehrere Wassersauger vorgenommen. Bewohner aus dem Erdgeschoss konnten zurück in ihre Wohnungen zurück. Es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Iserlohn war mit 30 Einsatzkräften vor Ort. 30 weitere Einsatzkräfte besetzten für die gesamte Einsatzzeit die Feuerwache an der Dortmunder Straße. Eine Brandsicherheitswache wurde zudem vorgenommen die um 18 Uhr den Einsatz beenden konnte.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Pressestelle
Frank Brenscheidt
Telefon: 02371 / 8066
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Iserlohn