PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein mehr verpassen.

04.06.2019 – 11:45

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 54-Jährige festgenommen - Schwester begleicht Geldstrafe

Breisach (ots)

Beamte der Bundespolizei kontrollierten in der Nacht von Montag auf Dienstag eine französische Staatsangehörige am Grenzübergang in Breisach. Diese wurde durch die Staatsanwaltschaft Zweibrücken aufgrund besonders schweren Falls des Diebstahls mit einem Haftbefehl gesucht. Es war eine Geldstrafe von 1200 Euro zu vollstrecken, ansonsten drohten ersatzweise 80 Tage Haft. Die Frau war an Ort und Stelle nicht in der Lage, die geforderte Geldstrafe zu bezahlen. Sie verständigte ihre Verwandtschaft und bat um Hilfe. Dank der Schwester, welche nach einer halben Stunde am Kontrollort eintraf, wurde der hohe Geldbetrag beglichen und die 54-Jährige konnte ihren Reiseweg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Eva Bergler
Telefon: + 49 7628 - 8059 - 102
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Eva Bergler
Telefon: + 49 7628 - 8059 - 102
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein