Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: Illegal im Bus

Lörrach (ots) - Einen 31-jährigen eritreischen Staatsbürger nahm die Bundespolizei am Dienstagmorgen in einem Fernbus am Busbahnhof in Lörrach fest. Der Ostafrikaner war mit dem Bus von Mailand aus ins Ruhrgebiet unterwegs, jedoch ohne gültige Reisedokumente. Wie sich herausstellte, hatte der Mann sich in Mailand beim Einstieg in den Bus noch ausgewiesen, die Dokumente dann jedoch wieder an der Hintertür des Busses an einen Schleuser abgegeben. Für das kurzzeitige Ausleihen der Reisedokumente musste der Mann 300 Euro berappen. Da der 31-Jährige ein Schutzersuchen stellte, wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die Landeserstaufnahmestelle für Asylbewerber nach Karlsruhe verwiesen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Thomas Gerbert
Telefon: +49 7628 8059-104 o. +49 761 20273-57
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: