Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

02.01.2018 – 14:02

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 27-jähriger Nigerianer im Fernreisebus auf dem BAB-Parkplatz Rheinaue verhaftet

Bad Bellingen (ots)

Am Freitagabend kontrollierten Beamte der Bundespolizei auf dem BAB-Parkplatz "Rheinaue" auf der BAB 5, Gemarkung Bad Bellingen die Mitfahrer eines Fernreisebusses aus Italien.

Dabei stellten sie einen 27-jährigen, in Bayern wohnhaften Nigerianer fest, der zur Verhaftung ausgeschrieben war. Die Justizbehörden in Deggendorf hatten den Mann zur Vollstreckung der Erzwingungshaft ausgeschrieben, nachdem er in zwei Ordnungswidrigkeiten-Verfahren die Bußgelder und Gerichtskosten nicht bezahlt hatte.

Da er an Ort und Stelle nicht in der Lage war, die knapp 1.450,- EUR bei der Bundespolizei zu bezahlen, wurde er festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Dort darf er nun 40 Tage absitzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein