Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

14.12.2017 – 10:54

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein

BPOLI-WEIL: 49-jährige betrunkene Frau hält Streife der Bundespolizei auf Trab

Emmendingen (ots)

Am Mi., 13.12.17, gegen 13:00 Uhr verständigten Mitarbeiter des Bahnhofs Emmendingen die Bundespolizei. Grund hierfür war eine offensichtlich stark betrunkene Frau, die sich in der Bahnhofshalle aufhielt und Reisende verbal belästigte und beleidigte.

Beim Eintreffen der Streife richteten sich die Beleidigungen dann gegen die Beamten. Einem Platzverweis wollte die Frau nicht nachkommen, ebenso verweigerte sie die Angabe ihrer Personalien. Daraufhin wurde sie in Gewahrsam genommen und zum Dienstfahrzeug verbracht. Hierbei leistete sie Widerstand.

Sie wurde zur Prüfung der Gewahrsamsfähigkeit einem Arzt in der Uniklinik vorgeführt. Ein Atemalkoholtest ergab stolze 2,24 Promille. Anschließend wurde sie zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

Die Frau erwartet nunmehr ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
Helmut Mutter
Telefon: +49 7628 8059 - 103
E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de
http://www.polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung