Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Konstanz mehr verpassen.

21.01.2020 – 15:37

Bundespolizeiinspektion Konstanz

BPOLI-KN: Gemeinschädliche Sachbeschädigung im Bahnhof Mühlhausen

BPOLI-KN: Gemeinschädliche Sachbeschädigung im Bahnhof Mühlhausen
  • Bild-Infos
  • Download

Konstanz (ots)

Noch unbekannte Täter zerstörten im Bahnhof Mühlhausen (bei Engen im Landkreis Konstanz) zwei größere Glasscheiben eines Wetterschutzhäuschens. Der Bundespolizei in Konstanz wurde die Sachbeschädigung gestern Morgen durch die DB AG gemeldet.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt vermutlich bei 500 EUR. Der Tatzeitraum kann noch nicht näher eingegrenzt werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung eingeleitet.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Konstanz unter der Rufnummer 07531/ 1288-0 oder der kostenfreien Hotline unter 0800 6 888 000 entgegen.

"Korrektur (22.01.2020): Tatverdächtige zum Vorfall sind der Bundespolizei tatsächlich bereits bekannt - ebenso liegen Angaben zum Tatzeitraum vor. Darüber hinaus gehende Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Konstanz weiterhin gern entgegen."

Werle

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz
Konrad-Zuse-Str. 6
78467 Konstanz
Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0)
Mobil: 0175 901 8776
Fax: 07531 1288 - 199
E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de
Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de
Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere
Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Konstanz, übermittelt durch news aktuell