Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

04.03.2019 – 16:23

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Zeugen gesucht - Reisender mit Pfefferspray angegriffen

Stuttgart (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen (02.03.2019) einen 21-Jährigen im Stuttgarter Hauptbahnhof mit Pfefferspray attackiert. Ersten Erkenntnissen zufolge befand sich der 21-Jährige gegen 03:15 Uhr im Bereich des Treppenaufganges zur Kleinen Schalterhalle, als der Unbekannte, welcher in Begleitung von mehreren Personen war, ihm aus noch unbekannten Gründen gegen die Brust schlug und unvermittelt Reizgas in die Augen sprühte. Anschließend soll die Personengruppe in Richtung Parkplatz am Nordausgang geflüchtet sein. Eine Fahndung durch alarmierte Beamte der Bundespolizei verlief ohne Ergebnis. Bei dem unbekannten Täter soll es sich laut dem Opfer um einen etwa 23-jährigen und 1,85m großen, schlanken Mann mit Vollbart und südländischem Phänotyp gehandelt haben. Zur Tatzeit trug er offenbar eine Jeanshose sowie eine braune Stoffjacke. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder dem noch unbekannten Täter nimmt die Bundespolizei unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart