Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizeiinspektion Stuttgart und Polizeipräsidien Stuttgart, Ludwigsburg, Aalen & Reutlingen geben bekannt: Gemeinsame Präventionsaktion zum Thema "Taschen- und Gepäckdiebstahl" im Hbf Stuttgart

Stuttgart (ots) - Beamte der Bundes- und Landespolizei sowie Mitarbeiter der Deutschen Bahn und des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart informieren und beraten zum Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg am Dienstag (24.07.2018) in der Haupthalle des Stuttgarter Hauptbahnhofs rund um das Thema Taschen- und Gepäckdiebstahl. Gleichzeitig werden gemeinsame Präventionsstreifen in den S-Bahnen und an den Haltestellen im Rems-Murr-Kreis sowie in den Landkreisen Ludwigsburg, Esslingen und Böblingen eingesetzt. Unter dem Motto "Langfinger machen niemals Urlaub" erhalten Interessierte zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr Präventionstipps um sich vor Taschendieben zu schützen. Die Organisatoren der Präventionsaktion laden alle Bürgerinnen und Bürger sowie interessierte Pressevertreter herzlich ein, den Informationsstand zu besuchen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 07031 / 2128 - 1016
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: