Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizei sucht Zeugen: Frauengruppe am Bahnhof Stuttgart-Zuffenhausen bedroht

Stuttgart/Kornwestheim (ots) - Ein 29-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag (09.08.2017) gegen 15:45 Uhr im Bahnhof Stuttgart-Zuffenhausen eine bislang nicht bekannte Anzahl von Frauen offenbar verbal bedroht. Zuvor lief er laut Zeugenaussagen am Bahnsteig 4/5 auf die Frauengruppe zu und stieg anschließend in eine S-Bahn der Linie S4 in Richtung Backnang ein. Die Frauen, die offenbar zusammen gehörten, sind bislang noch unbekannt. Nach Angaben der Zugreisenden verhielt sich der Mann in der Bahn ebenfalls aggressiv. Alarmierte Kräfte des Bundespolizeireviers Stuttgart und des Polizeipräsidiums Ludwigsburg fahndeten umgehend nach dem 29-Jährigen. Eine Streife des Polizeireviers Kornwestheim nahm den Mann schließlich in der Nähe des Bahnhofs Kornwestheim vorläufig fest. Das zuständige Bundespolizeirevier Stuttgart bittet Zeugen, insbesondere die unbekannten Frauen, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: