Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

15.12.2016 – 12:40

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Flaschenwurf auf 45-Jährigen

Stuttgart (ots)

Aus noch ungeklärten Gründen warf ein 23-jähriger Mann am gestrigen Mittwochabend (14.12.2016) gegen 22:30 Uhr am Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt offenbar eine Flasche auf einen 45-Jährigen, ohne diesen jedoch zu treffen. Die Tat wurde von zwei Zeugen beobachtet, die im Anschluss die Bundespolizei alarmierten. Nachdem die Beamten die Personalien des 23-Jährigen feststellten, durfte er wieder seinen Reiseweg fortsetzen. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung im Versuch rechnen. Hinweise nimmt die Bundespolizei unter 0711/87035-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Causev
Telefon: 0711 / 55049 - 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung